TRAINING

Image: 

TRAINING

Wir passen unsere Schulungen den Bedürfnissen und Gegebenheiten unseres Auftraggebers an. Gerne klären wir in Vorgesprächen mit einer ausgewählten Gruppe von Ansprechpersonen aus dem Betrieb  deren spezifische Realität. Hier einige Beispiele von Schulungen, die wir regelmässig durchführen:

VERANDERUNGEN ALS AKTEUR ERLEBEN

In diesen Schulungen oder Workshops geht es darum, dass die betroffenen Mitarbeitenden Veränderungen und deren Mechanismen verstehen / Verhaltensweisen kennenlernen, die helfen, Veränderungen besser zu verkraften / Emotionale Aspekte ansprechen und bearbeiten können. Das Unternehmen erhält die Gelegenheit, die Kommunikation und den Zusammenhalt zu begünstigen / die Loyalität und Identifikation mit dem Unternehmen zu stärken, indem Vertreter der Hierarchie sich zu gegebenem Zeitpunkt aktiv am Workshop beteiligen.

FÜHREN IN UNSICHEREN ZEITEN

Unsichere Zeiten (durch Veränderungen im betrieblichen oder privaten Umfeld) wirken sich häufig negativ auf das Arbeitsklima, die Motivation und die Gesundheit der MitarbeiterInnen aus. In diesem Seminar wird gemeinsam erarbeitet, was Führungskräfte tun können, damit die Mitarbeitenden auch in unruhigen Zeiten motiviert und gesund bleiben. Wir vermitteln Inputs zu folgenden Themen: Die Gratifikationskrise und deren Auswirkungen / Ressourcen und wie sie genutzt werden können: Vorsehbarkeit, Handhabbarkeit, Sinn / Eigenen Ressourcen, Risiken und Grenzen /  mit Gefühlen (auch eigenen) umgehen / Motivation / Soziale Unterstützung in der Führung / Kommunikation und Information als Orientierungshilfen / Früherkennung und Intervention bei Mitarbeitenden in der Krise.

Zurück zu Dienstleistungen