Blog

  • Stress bedroht die Sicherheit am Arbeitsplatz

    Die explodierenden Krankheitstage aufgrund psychischer Erkrankungen (+ 35 % in den letzten 5 Jahren gemäss Zahlen der SWICA!) sind eine Tatsache. Über die Ursachen und Verantwortlichkeiten lässt sich streiten. Sicher ist, dass Stress am Arbeitsplatz eine wesentliche Rolle spielt, auch bei der Zunahme von Unfällen. Die psychosozialen Risiken wie Stress und Konflikte sind deshalb auch […]

  • Eine Leiterin / einen Leiter Support Fördergeschäft ( 80 % – 100 % )

      Ihre Aufgaben : Als Mitglied der Geschäftsleitung führen Sie den Bereich und stellen mit Ihren Mitarbeitenden sicher, dass die Geschäfte von Verwaltungs- und Innovationsrat sachlich einwandfrei vorbereitet sind. Neben der Abteilung Support Fördergeschäft leiten Sie direkt die Unterabteilung Strategie und Planung und übernehmen in dieser Funktion die Federführung bei der Erarbeitung des Mehrjahresprogramms. Sie […]

  • Eine Leiterin / einen Leiter übergreifende Förderung ( 80 % – 100 % )

    Ihre Aufgaben : In dieser anspruchsvollen Position stellen Sie die strategischen Grundlagenarbeiten zum Aufbau und zur Konsolidierung der internationalen Zusammenarbeit der Innosuisse in der Innovationsförderung und der diesem Zweck dienenden Förderinstrumente sicher und sorgen im Rahmen der Entscheide von Verwaltungs- und Innovationsrat für die Umsetzung. Daneben verantworten Sie die Förderaktivitäten im Bereich des Wissens- und […]

  • Eine Leiterin oder einen Leiter Finanzen und Betrieb 80 % bis 100 %

    Innosuisse, die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung, löst per 1. Januar 2018 die Kommission für Technologie und Innovation (KTI) als Förderagentur des Bundes für wissenschaftsbasierte Innovation ab. Wie ihre Vorgängerorganisation fördert Innosuisse Innovationsprojekte zwischen Hochschulen und Unternehmen, unterstützt Startups und vernetzt Wirtschaft und Wissenschaft durch verschiedene Aktivitäten im Wissens- und Technologietransfer… Lesen Sie mehr

  • Verstehen für gezieltes Handeln

      Unternehmen, welche in ein gesundes Arbeitsklima investieren sind langfristig erfolgreicher, da sie produktiver, innovativer und attraktiver als Marke und Arbeitgeber sind. Regelmässige und bei Bedarf spezifi sche Analysen des Arbeitsklimas schaffen die Basis für gezielte Massnahmen… Lesen Sie mehr  

  • Intelligenz als Auswahlkriterium?

      Sollen sich StellenbewerberInnen oder potenzielle Nachwuchsleute in einem Unternehmen einem Intelligenztest unterziehen müssen? Und können solche Tests überhaupt etwas Zuverlässiges über den künftigen Erfolg der KandidatInnen aussagen? Kaum ein anderes Gebiet der Psychologie spaltet die Gemüter so stark wie die psychometrische Intelligenzforschung, sowohl in der Öffentlichkeit als auch in der Wissenschaft selbst… Lesen Sie […]

  • Mit Struktur zu verlässlicheren Einschätzungen

    Wie Umfragen in Unternehmungen zeigen, führen Personalfachleute und Linienvorgesetzte bei Stellenbesetzungen durch externe Bewerbende praktisch ohne Ausnahme Einstellungsinterviews durch. Dieser hohen Praxisrelevanz entsprechend steht dieses Verfahren seit Jahrzehnten im Fokus wissenschaftlicher Forschung. Als wichtigstes Qualitätsmerkmal weisen die publizierten Studien den Grad an Strukturierung aus… Lesen Sie mehr

  • Kader und Mitarbeitende in der Verantwortung

    Burnout-Symptome bei Mitarbeitende und Führungskräften haben in den letzten zehn Jahren stark zugenommen. In der Folge sind neue Konzepte zur betrieblichen Gesundheitsförderung entstanden, die vor allem auf Prävention abzielen und neben individuellem Verhalten auch die betrieblichen Rahmenbedingungen einbeziehen. Zu letzteren gehört insbesondere eine gesundheitsorientierte Führung… Lesen Sie mehr